GELDKASTEN MUSEUM

WILLKOMMEN

Dänemarks einziges Museum für Sparbüchsen liegt in Randers. Die beeindruckende Sammlung alter Sparbüchsen des Museums umfasst die gängigsten Typen dänischer Sparbüchsen, aber die Sammlung enthält auch Sparbüchsen aus vielen anderen Ländern.

Wenn man das Sparbüchsenmuseum besucht, betritt man eine völlig andere Welt. Eine Welt, die angefüllt ist mit der Geschichte des Sparens, die in erster Linie durch eine sehr umfangreiche Sammlung Sparbüchsen aus der ganzen Welt dargestellt wird. Die älteste stammt aus dem 16. Jahrhundert und gewährt so einen interessanten Einblick in die Geschichte der Sparbüchse.


Viele der Sparbüchsen wurden ursprünglich als Geschenke für Kinder gekauft, damit sie Münzen und Geldscheine sparen konnten. Wenn man weiß, dass viele Sparbüchsen zerschlagen werden mussten, um an das gesparte Geld zu kommen, ist es überraschend, dass so viele intakt erhalten geblieben sind.